Einfahrt & Entrée, München Großhadern


Diese banale 70er-Jahre-Einfahrt (Flugrollfeld) mit Betonplatten kommt durch das geschwungene Altstadtpflaster (ca. 200 bis 300 Jahre alt) in Bewegung, die diese Strenge auflockert. Die Einfassung, zwei schmale Hochbeete aus Lenggrieser Kalkstein, geben den grünen Rahmen – mit leichten Farbtupfern, die die Buntheit des Pflasters aufgreifen.

Haben Sie eine Anfrage oder benötigen Sie eine Auskunft?